Ganzes sehen - Unsere Leistungen

Praxisbeispiel Stellenbeschreibung

Die Aufgabe
Der Übergang in eine neue Rechtsform war der Anlass, im Wirtschaftsbetrieb Mainz einheitliche Stellenbeschreibungen für alle Beschäftigten einzuführen. Ziel war es, Verantwortlichkeiten eindeutig zu klären und den internen Vergleich von Stellen zu ermöglichen. Zugleich sollten die Stellenbeschreibungen den Bezug jeder Stelle zum Unternehmenserfolg verdeutlichen und damit die Motivation und das Engagement der Mitarbeiter stärken. Anders als zuvor sollte jeder Mitarbeiter künftig ein in Stil, Umfang und Wertigkeit vergleichbares Dokument erhalten.

Die Lösung
Der Wirtschaftsbetrieb Mainz verfügt heute über ein sehr einfach anzuwendendes System, das die einheitliche Darstellung der Stellenbeschreibungen sicherstellt. Um die individuellen Stellenbeschreibungen zu erstellen, greifen die Abteilungsleiter auf folgende Unterlagen zurück: Durchführung und Auswertung von zwei Pilot-Veranstaltungen unter Moderation von strategie M

  • Ein ca. 100 Hauptaufgaben umfassender Aufgabenkatalog, in dem alle relevanten Aufgaben für den gesamten Betrieb zusammengestellt und in einheitlicher Weise und Detaillierungstiefe formuliert sind
  • Ergänzende Kataloge für persönliche und fachliche Anforderungen, Befugnisse und Kompetenzen
  • Ein Regelprozess zur Qualitätssicherung und Administration der Stellenbeschreibungen

Die Projektergebnisse wurden von strategie M in Workshops und Interviews mit den Abteilungsleitern erarbeitet und von repräsentativ ausgewählten Mitarbeitern überprüft und abgestimmt.


Der Nutzen

  • Transparenz über Ziele und Hauptaufgaben jeder Stelle
  • Schnelle und effiziente Erstellung der individuellen Stellenbeschreibungen
  • Hohe Akzeptanz des Systems bei den Mitarbeitern
  • Motivation durch Wertschätzung und Verdeutlichung des Beitrags zu den Unternehmenszielen