Ganzes sehen - Unsere Leistungen

Praxisbeispiel Onboarding

Die Aufgabe
Ein Energieversorger plant die Einstellung einiger neuer Mitarbeiter. Darunter sind auch Führungskräfte in erfolgskritischen Schlüsselfunktionen. Um sicherzugehen, dass die Einarbeitung reibungslos verläuft, soll der Onboardingprozess überprüft und optimiert werden.

Die Lösung
Begleitet durch strategie M hat eine kleine Arbeitsgruppe eine Bestandsaufnahme zum bisherigen Einarbeitungsprozess durchgeführt. Dabei wurde herausgearbeitet, dass der Prozess zwar die wesentlichen Punkte erfasst, jedoch im Unternehmen nicht bekannt ist und nicht vollständig umgesetzt wird. Davon ausgehend hat die Arbeitsgruppe verschiedene Maßnahmen zur Optimierung des Prozesses festgelegt.

  • Information und Sensibilisierung der Führungskräfte anhand eines Impulsvortrages
  • Einführung eines Einarbeitungsplans
  • Einführung eines Patenprogramms
  • Begleitung neuer Führungskräfte durch einen externen Berater


Der Nutzen

  • Unternehmensweit einheitlicher Prozess
  • Stärkeres Bewusstsein für die Bedeutung von Onboarding im Unternehmen
  • Gezielte Einbeziehung der verantwortlichen Führungskräfte