Ganzes sehen - Unsere Leistungen

Praxisbeispiel High Potential Programme II

Die Aufgabe

Um Mitarbeiterpotenziale im Unternehmen zu identifizieren, sie zielgerichtet zu fördern und langfristig zu binden, initiierte die Leipziger Messe ein systematisches Förderprogramm. Dazu eingeladen wurden alle interessierten Mitarbeiter des Unternehmens. Zentrale Bestandteile des Konzepts sollten maßgeschneiderte Entwicklungsbausteine und eine intensive Begleitung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer sein. Neben übergreifenden Maßnahmen zur Unterstützung der Netzwerkbildung in der Leipziger Messe sollte auch die besondere Förderung der Spitzentalente im Fokus des Programms stehen.

Die Lösung

In Kooperation mit strategie M wurde ein attraktives Entwicklungsprogramm konzipiert, das für alle interessierten Kandidaten durchgeführt wird:

  • Differenzierte Analyse individueller Stärken und Entwicklungsmöglichkeiten anhand diagnostischer Interviews zu Beginn des Programms, Zusammenstellung von Projektgruppen
  • Seminare und begleitende Projektarbeiten mit unterschiedlichen Aufgabenstellungen
  • Regelmäßiges Feedback zur persönlichen Entwicklung während des Programms

Der Nutzen

Deutlicher Imagegewinn als attraktiver Arbeitgeber

  • Motivation und Bindung von Talenten
  • Identifikation und zielgerichtete Förderung von Potenzialträgern
  • Individueller Entwicklungsplan für jeden Teilnehmer

„Das passgenaue Talentmanagement ermöglicht die Förderung, Motivation und Bindung von berufserfahrenen Beschäftigten und Nachwuchstalenten. Gleichzeitig können Nachwuchsführungskräfte identifiziert werden.“
(Erika Schössner, Zentralbereichsleiterin, Leipziger Messe GmbH)